Kategorie Neues aus der Gemeinde

Brot für die Welt – Kollekten

Die Ev. Lukasgemeinde dankt allen Menschen sehr herzlich, die an den Weihnachtstagen ihre Kollekte für „Brot für die Welt“ in den Gottesdiensten, an der Weihnachtsbude oder im Gemeindebüro gespendet haben. Der Kirchenvorstand hat die großartige Kollekte um rund 300 Euro aufgestockt, so dass ein runder Betrag von 5.000 Euro aus unserer Gemeinde an „Brot für die Welt“ überwiesen werden konnte. Das ist in dieser schwierigen Zeit wirklich ein gutes Zeichen!
Details

Spendenübergabe der Jugendteamer an Athletes for Charity

Die Jugend-Teamer der Evangelischen Lukasgemeinde Lampertheim haben unter erhöhten Hygiene-Auflagen Plätzchen gebacken und mit tatkräftiger Unterstützung der Konfirmandinnen und Konfirmanden am 27.11.2021 auf dem Wochenmarkt auf dem Schillerplatz verkauft. Zusätzlich wurden zahlreiche Plätzchen aus dem Bekanntenkreis von Julius Familie beigesteuert, sodass die Konfis mit Wäschekörben über den Platz liefen, Plätzchen verkauften und zum Spenden animierten. So kam die stolze Summe von 1235 € für „Athletes for Charity“ zusammen. Bedacht werden mit dem Erlös dieser Aktion zu gleichen Teilen verschiedene Kinder, Jugendliche und Einrichtungen, darunter der kleine Julius mit der Diagnose Spina Bifida aus Lampertheim, Tim mit der Diagnose Autismus und
Details

Hurra! Kindertag!

Endlich wieder Kindertag in der Ev. Lukasgemeinde! Das dachten wohl viele Familien, denn der erste Kindertag nach fast einem Jahr war gleich wieder sehr gut besucht. Manche Kinder sind in dem Jahr so gewachsen, dass die Teamer zweimal hinschauen mussten, um „ihre Kleinen“ wiederzuerkennen. Mit einem großen Kreis im Innenhof begann der Vormittag, es konnte wieder gesungen werden und alle stimmten fröhlich in ihr Lieblingslied ein: „Ja, Gott hat alle Kinder lieb“. Nach der Andacht gab es verschiedene Stationen zum Thema Schöpfung im Pfarrgarten. Eine Sonnenstation zum Meditieren, ein Klangstation zum Hinhören auf leise und laute Töne, eine Wasserstation mit
Details

Geistliches Wort von Pfarrerin Sauerwein

Geistliches Wort, 11.9.2021 Über 2 Jahre ist das jetzt her, vor Corona war es: Konfirmandenrüstzeit Anfang September. Nach einem ereignisreichen Tag treffen wir uns Abends auf der Wiese zur Andacht. „Alle eure Sorge werft auf Gott, denn Gott sorgt für euch.“ Wir bitten die Konfis, ihre Sorgen auf Zettel zu schreiben. Die Zettel werden zu kleinen Papierbällen zusammengeknäuelt und in die Mitte des Kreises geworfen. Richtig geworfen, so als könnte man die Sorgen schon allein dadurch loswerden. Dann werden die Papierbälle wieder aufgesammelt und auseinandergeknäuelt. Mit gesammeltem Ernst lesen einige ihre Sorgen vor: Streit in der Familie, Angst vor schlechten
Details

Unser Kirchenvorstand – Verabschiedung und Neueinführung

Unser Kirchenvorstand – Verabschiedung und Neueinführung In einem schönen Gottesdienst am 5. September 2021 wurde das Staffelholz an den neugewählten Kirchenvorstand weitergegeben. Zu Beginn zogen alle Beteiligten bei festlicher Musik in die Domkirche ein. Nach der Eingangsliturgie verabschiedete die Vorsitzende des Kirchenvorstandes, Pfarrerin Sabine Sauerwein, die ausscheidenden Mitglieder, indem sie sich bei ihnen persönlich bedankte und ihre Tätigkeiten im Einzelnen hervorhob. Die Gottesdienstgemeinde gedachte auch des verstorbenen Kirchenvorstehers Karl Theiß. Im Anschluss an die Predigt führten Pfarrerin Sauerwein und Pfarrerin Kaja Kaiser den neuen Kirchenvorstand mit einer biblischen Lesung und unter Verpflichtung auf Artikel 13 der Kirchenordnung in sein Amt
Details

„Du bist nicht allein“ startet wieder

Die Gemeindegruppe „Du bist nicht allein“ startet am 26.09.2021 wieder nach der langen Corona-Pause. Das Helferteam freut sich auf bereits bekannte und neue Gäste. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Einhaltung der vorgeschriebenen aktuellen Corona-Regeln und der Hygienemaßnahmen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Es muss ein vollständiger Impfnachweis, einer Nachweis einer Genesung nach überstandener Corona-Erkrankung, oder ein aktueller Testnachweis (nicht älter als 24 h) vorgelegt werden. Zudem müssen am Eingang persönliche Daten wie Name, Adresse und Telefonnummer erfasst werden, um im Bedarfsfall informiert werden zu können. Diese Daten werden nach 14 Tagen vernichtet. An den Tischen und im Raum müssen
Details

20jähriges Dienstjubiläum von Kita-Leiterin Heike Roos

Bei strahlendem Sonnenschein gratulierten viele Kinder und Erwachsene der Leiterin unserer Ev. Kita Rosenstock, Frau Heike Roos, am 1.9.2021 zu ihrem 20jährigen Dienstjubiläum. Das Team überraschte seine „Chefin“ mit einem kleinen Film, einem selbstgedichteten Lied und originellen Geschenken. Auch Daniel Schminke (Geschäftsführer der GÜT im Dekanat Bergstraße) schloss sich den Glückwünschen an, während die Kinder dann schon mit Dreirädchen rund um die Erwachsenen brausten und auf dem Gelände spielten. Pfarrerin Sabine Sauerwein und Margret Veltman bedankten sich im Namen des Kirchenvorstandes der Lukasgemeinde für die wertvolle und überaus engagierte Arbeit von Heike Roos und wünschten ihr alles Gute und Gottes
Details

Mitgliederversammlung 2021 beim Förderverein Domkirche Lampertheim e.V.

Mitgliederversammlung 2021 beim Förderverein Domkirche Lampertheim e.V. Reibungslos und zügig verlief die Mitgliederversammlung 2021 beim Förderverein Domkirche Lampertheim e.V. Vorsitzender Herbert Eichenauer konnte über 30 Mitglieder in der ehemaligen Notkirche begrüßen. Eichenauer verwies in seiner Begrüßungsrede auf den ungewöhnlichen Zeitpunkt der Veranstaltung. Sowohl der Zeitpunkt als auch der gewählte Veranstaltungsort seinen der Coronakrise geschuldet. In seinem Jahresbericht für das Geschäftsjahr 2020 ging der Vorsitzende zunächst auf den Mitgliederbestand ein. Zum 31.12.2020 betrug die Mitgliederzahl 176 Personen, fünf Mitglieder konnten neu im Verein begrüßt werden. Alle geplanten Veranstaltungen im Jahr 2020 fielen der Pandemie zum Opfer. So musste die traditionelle Weinprobe
Details

Die neue Pfarrerin stellt sich vor

Ich bin „die Neue“. 😉 Mein Name ist Kaja Kaiser. Ich bin begeisterter Christ, reisende Abenteurerin, große Schwester, leidenschaftliche Wasserratte, miserable Schauspielerin, neugierige Bibelentdeckerin, geduldige Zuhörerin, langjährige CVJM-Mitarbeiterin, stets dazulernende Hobbyfotografin, unbeirrbare Teetrinkerin, ambitionierte Kontakt-Halterin mit Freunden nah und fern, Spargel-und-Erdbeer-Liebhaberin, kompromisslose Flip-Flop-Trägerin, von Herzen gerne Gastgeberin und vieles mehr. Seit neuestem bin ich Pfarrerin in der Lukasgemeinde in Lampertheim – Nachfolgerin von Pfarrer Adam Herbert. Es ist meine erste Pfarrstelle und somit ziemlich aufregend. Da bin ich dankbar für die vielen Menschen, die mich so herzlich willkommen heißen und mir das Einfinden so leicht wie möglich machen. Zugleich freue
Details

Nachruf auf Kirchenvorsteher Karl Theiß

Tief betroffen müssen wir Abschied nehmen von unserem amtierenden Kirchenvorsteher Herrn Karl-Heinz Theiß, der nach kurzer schwerer Krankheit am 5. Juli verstorben ist. Es trauern um ihn die Pfarrerinnen und Pfarrer, die in der Lukasgemeinde tätig sind und waren; der Kirchenvorstand; alle haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden und sehr viele Gemeindemitglieder. Karl Theiß wirkte seit 2003 aktiv im Kirchenvorstand mit. Besonders der Umbau der Notkirche, die Orgel und die Erneuerung der Glocken lagen ihm am Herzen. Er vertrat die Gemeinde in der Verbandsvertretung und im Förderverein der Diakoniestation. Wir sind dankbar für sein treues Wirken und erschrocken, wie schnell er aus
Details