Posts by Stefanie Eichler

Ein neues Gesicht in der Lukasgemeinde!

Liebe Gemeinde, vielleicht haben Sie sich schon gefragt, wer das neue Gesicht vorne am Altar bzw. auf der Homepage ist? Das nette Lächeln gehört zu mir, Annika Meisner. Seit dem 1. Februar bin ich die neue Vikarin in der Lukasgemeinde und möchte nun die Gelegenheit nutzen, mich Ihnen näher vorzustellen. In Offenbach bin ich 1994 geboren und aufgewachsen. Vom Kindergarten bis zur Konfirmation besuchte ich einmal in der Woche die Jungschar und in den Ferien fuhr ich mit auf Jungschar-Freizeit. Später begleitete ich diese Freizeiten als Helferin. Seitdem gehört für mich Glaube und Gemeinschaft zusammen. Zunächst sah es nicht so
Details

Unsere Kitas suchen Erzieher (m/w/d)!

1) Die Kita Rosenstock sucht staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d)! Die ausführliche Stellenauschreibung ist hier zum Anschauen und Herunterladen! Stellenausschreibung Kita Rosenstock als pdf (bitte klicken) 2) Die Kita Am Graben sucht staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d)! Die ausführliche Stellenauschreibung ist hier zum Anschauen und Herunterladen! Stellenausschreibung Kita Am Graben als pdf (bitte klicken)  
Details

Weinprobe Förderverein – toll war’s!

Weinprobe unter dem Motto „Eine Region lebt auf“ Fröhliche Gesichter, prächtige Stimmung, hervorragende Weine aus dem Ahrtal und rundum zufriedene Besucherinnen und Besucher kennzeichneten einen abwechslungsreichen Abend. Der Förderverein Domkirche Lampertheim hatte zu seiner traditionellen, jährlichen Weinprobe der ehemalige Notkirche eingeladen. Die Veranstalter hatten unter dem Motto „Eine Region lebt auf“ bewusst die Weinregion Ahr ausgewählt, um einen finanziellen Beitrag zur Unterstützung die dortigen Winzer zu leisten, die immer noch unter den Verlusten nach der verheerenden Überschwemmungskatastrophe im Juli 2021 leiden. Vorsitzender Herbert Eichenauer konnte in seiner Begrüßungsansprache über 150 Besucherinnen und Besucher willkommen heißen. Die Notkirche was „ausgebucht“! Mit
Details

ekhn2030 – PP-Präsentation zum Thema Nachbarschaften

Patrick Bienhaus, Kirchenvorsteher und Vorsitzender der Steuerungsgruppe Nachbarschaft, referierte auf der Gemeindeversammlung (14.4.) zum Thema ekhn2030 und Nachbarschaften. Seine PowerPoint-Präsentation findet Ihr hier zum Download und als pdf. Präsentation Gemeindeversammlung (PP) Präsentation Gemeindeversammlung (pdf)
Details

Alter Taufstein der Notkirche im Pfarrgarten aufgestellt

Viele Gemeindemitglieder nutzten zum Abschluss der Gemeindeversammlung (14.4.) die Gelegenheit, den neu aufgestellten Taufstein im Pfarrgarten zu bewundern. Dieser stand ursprünglich in der von 1947-56 als Kirchenraum genutzten Notkirche und wurde im Zuge von Aufräumarbeiten „wiederentdeckt“. Holger Schinz-Sauerwein stellte ihn mit unserem Küster Omid Tizhoosh-Yekta im Pfarrgarten hinter der Notkirche auf. Wie Holger Schinz-Sauerwein auf Nachfrage erklärte, wurde der Taufstein aus Kunststein gegossen, ein nach dem Zweiten Weltkrieg nicht unübliches Verfahren. Die Bilder zeigen den Taufstein mit seiner „Alltagsschale“, einer Vogeltränke, und der Schmuckschale für Taufen. Über diesen Link (hier klicken) gelangt man zu einem alten Bild der Notkirche, auf
Details

Steinbildhauerkurs 2024 – „Lichtsteine“

Die Evangelische Lukasgemeinde Lampertheim bietet 2024 wieder einen Steinbildhauer-Kurs an: „Licht-Steine“ Unter Anleitung des Steinbildhauers Holger Schinz-Sauerwein erlernen und vertiefen die Kursteilnehmer die grundlegenden Techniken der  Sandsteinbearbeitung. Sie werden ein eigenes Werk aus einem in zwei Hälften geteilten ca. 40x20x20cm großen Sandstein gestalten. Es sollen diesmal ein „Lichtstein“ mit einem eventuell plastisch gestalteten Deckel für den innen wie Außenbereich gestaltet werden. Der Kurs richtet sich an Anfänger wie auch Fortgeschrittene und findet im Garten hinter der Notkirche Römerstraße 94 statt: Freitag 16.08.2024 16:00 -20:00 Uhr Samstag 17.08.2024 10:00 -18:00 Uhr Freitag 23.08.2024 16:00 -20:00 Uhr Samstag 24.08.2024 10:00 -18:00 Uhr
Details

Jubelkonfirmation 2024

Jubelkonfirmation 2024 Die Ev. Lukasgemeinde feiert auch 2024 die Jubelkonfirmation wieder im September. Zu dem Festgottesdienst mit Pfarrerin Sabine Sauerwein sind alle eingeladen, die vor 25, 50, 60, 65, 70, 75 oder 80 Jahren konfirmiert wurden. Die Feier findet am Sonntag, 22. September, um 9.30 Uhr in der Domkirche statt; das Vortreffen am Donnerstag, 22. August, um 19.00 Uhr in der Notkirche.  
Details

Was passiert mit meiner Kirchensteuer?

Was passiert mit meiner Kirchensteuer? Die Kirchensteuer ist die mit Abstand größte Einnahmequelle der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Dank der Kirchensteuer kann die EKHN ein breites Spektrum an Veranstaltungen und verlässlichen Diensten anbieten, die vielen Menschen zugutekommen. Vor Ort beteiligen sich rund tausend Gemeinden und mehrere Dekanate am geistlichen, kulturellen und sozialen Leben. 60.000 Ehrenamtliche Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene wirken aktiv mit und finden darin eine persönliche Heimat. Weit über 60.000 Ehrenamtliche beteiligen sich daran. Ihnen stehen zahlreiche haupt- und nebenamtlich Beschäftigte zur Seite, denen die EKHN dank der Kirchensteuer eine verlässliche Arbeitgeberin sein kann. Teil der
Details

Mitgliederversammlung 2024 Förderverein Domkirche

Mitgliederversammlung 2024 beim Förderverein Domkirche Lampertheim e.V. Zur Mitgliederversammlung 2024 unseres Fördervereins konnte Vorsitzender Herbert Eichenauer die erfreuliche Anzahl von 37 Mitgliedern in der ehemaligen Notkirche begrüßen. Pfarrerin Sabine Sauerwein dankte dem Vorstand für das großartige Engagement zum Wohle der Lukasgemeinde. Sie sprach zu Beginn der Veranstaltung ein geistliches Wort und berichtete von folgender legendären Geschichte: In der Nacht vor seinem Tod sagte der Schweizer Theologe Karl Barth zu seinem Freund Eduard Thurneysen am Telefon: „Ja, die Welt ist dunkel. …. Nur ja die Ohren nicht hängen lassen! Nie! Denn es wird regiert, nicht nur in Moskau oder in Washington
Details