Liebe Eltern, es ist so weit! Wir feiern wieder Kindertag und freuen uns sehr auf die Kinder!

Wir haben uns schöne Sachen einfallen lassen, die auch unter den Bedingungen von Corona möglich sind und freuen uns auf schöne Kindertage.
Trotzdem wollen wir dem Virus natürlich keine Chance geben, sich weiter zu verbreiten, und sind auch verpflichtet, ein Hygieneschutzkonzept zu erarbeiten und umzusetzen.

Dieses beinhaltet leider auch einige Voraussetzungen, die zu erfüllen sind, um teilnehmen zu können:
1. Die Kinder können nur ohne Eltern am Kindertag teilnehmen. Sie müssen sich selbstständig die Hände waschen und auf Toilette gehen können.
2. Die Kinder dürfen selbstverständlich keiner Risikogruppe angehören.
3. Die Kinder dürfen keinerlei Krankheitsanzeichen haben (auch nicht, wenn es „nur“ eine Erkältung ist). In ihrem Umfeld darf es keine Menschen mit Krankheitszeichen oder Infektionen geben.
4. Der ausgefüllte Anmeldebogen ist bis zum Donnerstagabend vor dem jeweiligen Kindertag per mail an Pfarrerin Sauerwein zu senden. Ohne Anmeldung können die Kinder bis auf weiteres nicht am Kindertag teilnehmen. Der beigefügte Anmeldebogen ist zu benutzen.
5. Es gibt eine Teilnehmerbegrenzung auf 20 Kinder. Wir gehen nach dem Eingang der Anmeldung vor. Die Anmeldung ist nur möglich über:
Falls Sie Ihr Kind angemeldet haben und absehen, dass es nicht teilnehmen kann, melden Sie es bitte auch wieder ab, damit eventuell jemand von der Warteliste nachrutschen kann.

Unser Hygieneschutzkonzept umfasst folgende Punkte/Voraussetzungen:
1. Alle Kinder über sechs Jahre tragen einen Mund-Nase-Schutz beim Ankommen und Abholen. Im Freien brauchen sie diesen Mund-Nase-Schutz während des Kindertages nicht.
2. Wir essen und trinken nur das jeweils selbstmitgebrachte Picknick.
3. Wir verwenden keine Materialien, die weitergereicht werden oder die mehrere Kinder anfassen.
4. Wir verzichten auf Körperkontakt. Wir nehmen keine Kinder auf den Schoß. D.h. wir können auch nicht kuscheln, wenn ein Kind getröstet werden muss.
5. Wir verzichten vorläufig ganz auf das Singen.
6. Die Kinder halten 1,5 Meter Abstand voneinander, sofern sie nicht aus einem Haushalt kommen.
7. Wir halten Desinfektionsmittel bereit und lüften den Raum vorher gründlich. Wir haben von allen beteiligten Personen die Kontaktdaten und werden alle im Falle einer Infektion umgehend informieren.

Es ist uns sehr bewusst, dass dies nicht mehr unser spontaner, quirliger Kindertag ist, wie wir ihn in all den Jahren anbieten konnten. Aber es ist besser als gar kein Kindertag ! Wir bitten Sie sehr um Ihr Verständnis und um Ihre Mithilfe.

Mit herzlichen Grüßen, bleiben Sie behütet

Pfarrern Sabine Sauerwein und das Kindertag – Team

Das Programm findet man hier:

Und hier ist der Anmeldebogen zum Herunterladen:

Anmeldebogen Kindertag

Kontakt:
Pfarrerin Sabine Sauerwein, Telefon: 06206 – 91 22 06

Stefanie Steinmetz-Wetzel, Telefon: 0162 – 85 60 145
steffi.steinmetz.@web.de