Die Evangelische Lukasgemeinde lädt in Zusammenarbeit mit dem Amateurtheater Die Herbstzeitlosen zu einer Aufführung im Rahmen der „Offenen Domkirche“ ein.

Am Donnerstag, 29.7. um 19.00 Uhr findet in der Domkirche die szenische Lesung: „Empfänger unbekannt“ statt. Der berührende Briefwechsel zwischen einem in San Francisco lebenden Deutsch-Juden und seinem in Deutschland lebenden ehemaligen Geschäftspartner aus dem Jahr 1938 hat nichts von seiner Aussagekraft verloren.

Eine Voranmeldung ist nicht nötig, der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Zur Zeit gelten auch während der Offenen Kirche die AHA-Regeln und es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung, entsprechend dem Schutzkonzept zum Besuch der Domkirche. Am Platz kann die Maske abgelegt werden.

Herbstzeitlose Plakat